Samstag, 23. Dezember 2017

Samstagplausch 51/17 / Saturday Chat


Äßß
Mein Schal nimmt Gestalt an, vielleicht schaffe ich es doch noch in diesem Winter
 Die Weihnachtswoche verging für mich wie im Flug.  Das Wochenende habe ich zu Hause mit Nähen und Wohnungspflege verbracht. Am Montag konnte ich von zu Hause arbeiten, zwischen durch hatte ich einen Arztbesuch, der mir nicht so gefallen hat. Ich muß mich wahrscheinlich einen Eingriff an der  rechten Schulter unterziehen, da ich da ziemliche Schmerzen habe. Es sind sehr große Kalkablagerungen vorhanden, und das wird nicht besser werden. Seufz. Da muss ich noch viel Recherchieren. Am Dienstag dann der nächste Arztbesuch, der aber unkompliziert verlief. Mein Mann kränkelt immer noch etwas und da sind wir dann am Donnerstag zum Hals-Nasen-Ohren Arzt gegangen, der ihm dann mitteilte, er ist falsch behandelt worden. Die Nasennebenhöhlen sind zu. Toll, also erneut Antibiotika, diesmal etwas stärker. 
Ihr werdet es nicht glauben, am Freitag auf den letzten Drücker, merkte ich, das ich immer mehr Schluckbeschwerden bekomme. Also wieder zum Hals-Nasen-Ohrenarzt. Beginnende Mandelentzündung. Ich bin total begeistert. Nun leben wir beide von Antibiotika.
Am Donnerstag hatte ich im Briefkasten meinen Gewinn von idim in Berlin, gefunden. Liebe Kali noch mal vielen Dank, ich habe mich sehr über den Gewinn gefreut.
Eigentlich wollten wir noch auf einen Weihnachtsmarkt gehen, nun müssen wir erst mal sehen wie es uns geht.
Ich wünsche Euch allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest. Macht Euch eine schöne Zeit, nun gehe ich zu Andrea an den Tisch.

The Christmas week was like flying for me. The weekend I spent at home sewing and home care. On Monday I could work from home, in between I had a doctor's visit, which I did not like. I probably have to undergo an intervention on the right shoulder because I'm in quite a pain. There are very large calcifications, and that will not get better. Sigh. I have a lot of research to do. On Tuesday then the next doctor's visit, but it was uncomplicated. My husband is still a little sick and there we went on Thursday to the ear, nose and throat doctor, who then told him he was treated wrong. The paranasal sinuses are too. Great, so again antibiotics, this time a bit stronger.
You will not believe it, on Friday at the last minute, I realized that I get more and more swallowing trouble. So again to the ear, nose and throat doctor. Beginning tonsillitis. I am really excited. Now we both live on antibiotics.
On Thursday I had found in the mailbox my profit from idim in Berlin. Dear Kali thank you again, I was very happy about the win.
Actually, we wanted to go to a Christmas market, now we have to first see how we are.
I wish you all a nice and merry Christmas. Have a nice time, now I'm going to Andrea at the table.

Hier könnt Ihr meinen Gewinn sehen

Kommentare:

  1. Ohje, dass hört sich ja gar nicht gut an. Verzichtet mal lieber auf den Weihnachtsmarkt und macht es euch zu Hause gemütlich. Ich schicke euch eine dicke Portion gute Besserung.

    Ein schönes Weihnachtsfest für euch!
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Schön eingemummlet liebe Sylvia schadet ein bißchen Frischluft auf dem Weihnachtsmarkt aber auch nicht ;-) Gute Besserung, übrigens reihe ich mich mal in den Reigen Antibiotikabrauchende ein.Von 5 erlaubten und normalen Einheiten Entzündungsdingens habe ich 185, also glatt 180 Einheiten zuviel...seufz, aber nach 2 Tagen sind es nun schon nur noch 65, also bin ich mal dankbar.
    Ein schönes Fest wünsche ich Euch, Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ach Mensch, das hört sich ja nicht so toll an. Gute Besserung Euch. Macht das, wozu Ihr Lust habt. Couching hat was, aber schön eingepackt, ein bisschen bummeln ist auch schön. Ein schönes Weihnachtsfest und liebe Grüße vom Niederrhein Elke

    AntwortenLöschen
  4. Oweh, das sind aber keine schönen Entwicklungen so kurz vor den Feiertagen! Ich wünsche euch beiden schnelle Besserung.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sylvia,
    ich wünsche euch beiden recht gute Besserung, damit ihr die Weihnachtstage nicht im Bett verbringen müsst.
    Obwohl, so richtig ausruhen wäre ja auch mal nicht schlecht. Allerdings bitte OHNE Beschwerden. Hals-, Ohren- und sonstige Schmerzen sollen bitte ganz schnell verschwinden. Das wünsche ich euch.
    Alles Liebe und geruhsame Feiertage
    die Mira

    AntwortenLöschen
  6. Auch ich wünsche Euch gute Besserung und habt trotz allem schöne Weihnachten.
    Mit ganz lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  7. Das mit der Schulter ist ja nicht gerade erfreulich, seit ich regelmässig Nordic-Walking mache bin ich bis jetzt um eine Operation gekommen, obwohl der Orthopäde vor Jahren schon Operieren wollte. Dir und deinem Mann wünsche ich baldige Besserung.
    Schöne Festtage und nicht zu streng.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Oje, das hör sich ja gar nicht gut an! Ganz schnelle Besserung für Dich und Deinen Mann!!
    Liebe Grüße
    ANdrea

    AntwortenLöschen
  9. Auch Euch gute Besserung -Antibiotika sollen wir ja auch nehmen, aber ich greife - wie mein immer so schön sagt auf meine Hexenküche zurück - Salbeitee, Thymiantee, Ingwertee also von frischen Kräutern und Wurzeln.
    Und eben unsere Mittel vom Homöopathen.

    LG
    Ursula
    PS: Ein schönes geruhsames Weihnachtsfest

    AntwortenLöschen
  10. Lass es ruhig angehen! Gute Besserung, damit du das Weihnachtsfest geniessen kanns. LG von Regula

    AntwortenLöschen
  11. Ach du Glückskind!
    Ob Gewinne oder Arztbesuche, du scheinst ins Volle zu greifen.
    Trotzdem hoffe ich, du feierst ein schönes Fest
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Euch beiden wünsche ich gute Besserung und hoffe ihr könnt trotzdem Weihnachten feiern und geniessen.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  13. Ich wünsche dir gute Besserung und ein wunderschönes Weihnachtsfest.
    Hab eine schöne Zeit.
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  14. Gute Besserung, und schöne Festtage.
    lg carlinda

    AntwortenLöschen